Herzlich Willkommen

Bilder des Tages

News aus Brandenburg a.d. Havel: Die Katze ist aus dem Sack!Die ersten Sonnenstrahlen vertreiben die dichte Wolkendecke und zwei Wo trifft man sich in Hamburg am liebsten?
Nat√ľrlich in der Campus Suite, denn dort kann man zum einen die angebotenen K√∂stlichkeiten geniessen und zum anderen einfach sich unterhalten und unbek√ľmmert lachen.
Einige werden an diesem Ort auch produktiv und fangen an ihren Laptop aufzuklappen, um zu arbeiten.
Ein ganz normaler Tag in der Campus Suite eben.Die beiden leistungsstärksten Spieler in dieser Pokalrunde in einem Zweikampf, bei dem der Leipziger als Sieger hervorging.
Im BVS Pokalspiel gewannen die Leipzig Eagles gegen den Chemnitzer 99er.Der Night Basketball erlebte eine Renaissance in Leipzig
In der leipziger Sporthalle Mannheimer Straße wurde die, vom Basketballverein Leipzig Eagles organisierte, Veranstaltung ein voller Erfolg. 
√úber 100 Basketballfans aus Stadt und Land besuchten das Ereignis und hatten unter anderem diese Gedanken: mein Ball, mein Korb, mein Sieg, meine Limo, mein W√ľrstchen...Besitzer des Modegesch√§fts Heute ist der Tag des Abschieds und der Begr√ľ√üung. G√§ste aus aller Welt kommen nach Guayaquil um Gast auf der MS Deutschland zu sein. Ebenso verlassen viele die MS Deutschland, um nach einen spannenden und erholsamen Urlaub wieder ins heimische, kalte Deutschland zu ihren Familien zu kommen.
Der Autor hat die Deutschland nun auch verlassen und steigt in den Flieger nach Amsterdam, um von dort aus nach Hamburg zu fliegen.Der Meister der kulinarischen Kochkunst - Nelson - f√ľhrt den G√§sten die beste M√∂glichkeit der Zubereitung von Riesengarnelen vor.
Zum Ende jeder Reise steht die Crew einen Abend lang im Mittelpunkt auf der B√ľhne und singt Shantylieder. Danach werden alle G√§ste in die 
Hauptk√ľche eingeladen, wo diese das K√ľchenpersonal kennenlernen und hautnah miterleben, wie die leckeren Speisen enstehen.Ungef√§hr 13km nordwestlich von dem Liegeplatz in Salaverry/Peru entfernt, ist der beliebteste Strandort der Region.
Bei so einem Tag gibt es nichts sch√∂neres als am Strand ein Eis zu essen, im Sand nach Sch√§tzen zu graben, auf den Wellen des 16¬įC warmen Wasser zu reiten oder aber einfach nur unter dem Sonnenschirm zu sitzen und alles auf sich wirken zu lassen.Im heutigen Hafen in Perus Hauptstadt Lima war ausnahmsweise nicht die MS Deutschland Hauptanziehungspunkt f√ľr maritime Fans, sondern ein -offiziell nicht in Dienst gestelltes- Schiff der US Navy.
Dies ist ein Katamaran, welcher mit 48 Knoten (ca. 90 km/h) durch die Weltmeere fahren kann.Die Bauern von Peru versuchen ihre geliebten Chilischoten vor Sch√§dlingen zu sch√ľtzen, indem sie auf den Feldern mehrere kontrollierte Feuer entfachen um somit die Felder zu verr√§uchern.Wie l√§sst man einen entspannten Seetag ausklingen? Ganz recht: mit einem vortrefflichen Wein bei Sonnenuntergang.F√§hrt man die Panamericana von Arica/Chile in Richtung Peru, wird schnell klar, dass es links und rechts der Stra√üe nichts als W√ľste gibt. Doch auch in dieser trockenen Umgebung gibt es eine gr√ľne Lebensader.Heute ging ein Ausflug der MS Deutschland zu einem ganz besonderen Ort: Einer Geisterstadt, mit dem Namen Humberstone.
Diese Stadt lebte einst von der Salpetermine und wurde vor 50 Jahren verlassen. Der Traum eines jeden Ruinenfotografen und Wenn man die Fu√üg√§ngerzone von Iquique/Chile entlang geht, sind viele St√§nde mit tollen Sachen zu sehen. Pl√∂tzlich h√∂rt man wundervolle s√ľdamerikanische Kl√§nge und entdeckt schon bald eine Gruppe von 8 S√§ngern und Musikern, umringt von einer gro√üen Anzahl an Zuschauern, die keine andere M√∂glichkeit haben als mitzutanzen.
Nur ein kleines Mädchen mit lockigem Haar mustert jeden einzelnen, bevor es sich entschließt mitzutanzen.
Die MS Deutschland bleibt √ľber Nacht in Iquique.Braunpelikane auf der Jagd am La Portada in der N√§he von Antofagasta/Chile.
Heute Abend verl√§sst die MS Deutschland die Kupferstadt, die zwischen der Atacama W√ľste und dem Pazifik liegt, und nimmt Kurs auf Iquique/Chile.
Einer der Höhepunkte des Seetages, neben Bingo, auf den Weg nach Antofagasta/Chile ist der Auftritt der Popband An so einem heißen Tag in Coquimbo/Chile lässt man sich das leckere Eis schmecken

Partner